delf logo 01
International anerkanntes Sprachendiplom für Französisch

DELF - Diplôme d’Etudes en Langue Française

 

delf 01

Auf dem Bild zwei der DELF-Absolvent*innen 2021: Niklas Oswald (10c), Isabelle Löchner (10c)
nicht auf dem Foto: Alberin Sylaj (10a) und Robin Vetter (10d)

Dieses Diplom kann am OHG erworben werden.

Seit 2009 findet diese Sprachprüfung jährlich an der Schule statt.

Eine AG bereitet die Schülerinnen und Schüler auf die Prüfung (Frühjahr) vor.

Zielgruppe: Klasse 10 (Niveau B1)

Seit 2014 ist das OHG offizielle DELF-Partnerschule.

 

Weitere Infos:

delf logo 02

DELF ist die Abkürzung für Diplôme d’Etudes en Langue Française, also für ein Diplom der französischen Sprache. Es ist das einzige national und international anerkannte Sprachendiplom für Französisch als Fremdsprache und gibt im Ausland gültigere Aussagen über die Sprachkenntnisse als dies eine deutsche Zeugnisnote zu leisten vermag.

Mit DELF kann jede*r Schüler*in seine/ ihre Französischkenntnisse jederzeit belegen und besitzt damit einen zusätzlichen Trumpf für die berufliche Zukunft, denn das Sprachdiplom ist eine gute Voraussetzung und Vorbereitung auf die zunehmende Mobilität im zusammenwachsenden Europa (Auslandspraktika, Sprachenschulen, etc.).

Wir arbeiten mit dem Institut Français in Stuttgart zusammen, wo in der Regel die mündlichen Prüfungen stattfinden. Den schriftlichen Teil legen die Schüler*innen am OHG ab.

Siehe auch:

https://www.institutfrancais.de/stuttgart/franzoesisch-lernen-stuttgart/sprachzertifikate/delf-dalf

Ansprechpartner: Uwe Reutter (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)